News: Eckert & Ziegler AG

Eckert & Ziegler Beteiligung IBt Bebig erwirbt Spezialisten für medizinische Planungssoftware


Berlin, 27. Dezember 2010 - IBt Bebig, ein Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler AG (ISIN DE0005659700) und ein führender Hersteller von Krebsbestrahlungstechnik, hat sämtliche Anteile an der bayerischen SonoTech GmbH übernommen, einem kleineren Softwarehaus, das sich auf die Entwicklung von Software zur Bestrahlungsplanung spezialisiert hat.

Von dem in Neu-Ulm angesiedelten Unternehmen wurde unter anderem die Software für den Einsatz der Implantate entwickelt, die IBt Bebig zur Behandlung von Prostatakarzinomen anbietet. Darüber hinaus stellt die Firma Bestrahlungsplanungssoftware für die Tumorbestrahlungsgeräte der IBt Bebig her, die bereits in breitem Maße erfolgreich von Kliniken und Strahlentherapeuten auf der ganzen Welt verwendet werden.

'Durch den Kauf und die Einbindung von SonoTech erhöhen wir unseren Anteil an der Wertschöpfungskette bei der Behandlung von Prostatakrebs und anderen Tumoren', erklärte Dr. Edgar Löffler, Mitglied des Vorstandes der Eckert & Ziegler AG und verantwortlich für das Segment Therapie. 'Zudem gewinnen wir die Möglichkeit, Software nach eigenen Vorstellungen weiterzuentwickeln. Wir sind sehr froh, die erfahrenden Softwareentwickler der SonoTech durch diesen Schritt an unsere Gruppe binden zu können, und sind sicher, damit unsere Wettbewerbsposition erheblich zu stärken.'

Die Eckert & Ziegler Gruppe ist ein Spezialist für isotopentechnische Komponenten in der Strahlentherapie und Nuklearmedizin. Sie hat weltweit 540 Mitarbeiter und gehört in Europa zu den größten Anbietern von Implantaten zur Prostatakrebsbehandlung.

Der Vorstand

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str.10
13125 Berlin
Deutschland
Telefon: 49 30 941084-138
Fax: 49 30 941084-112
E-Mail: karolin.riehle@ezag.de
Internet: www.ezag.de
ISIN: DE0005659700 WKN: 565970
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München

Quelle: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG