News: EASY SOFTWARE AG

EASY SOFTWARE erwartet deutliche Umsatz- und Ergebnisverbesserung für das Geschäftsjahr 2010


Mülheim an der Ruhr, den 19.11.2010

Geschäftsentwicklung
Der Konzernumsatz in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 zeigt, dass das Konzernergebnis deutlich über dem Vorjahr liegen wird. Für die bereits im Geschäftsjahr 2009 voll konsolidierten Gesellschaften erwartet der Vorstand zum Jahresende 2010 einen leichten Umsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahr. Durch die Erstkonsolidierung der otris software AG, Dortmund, wird der Konzern-Umsatz und das Ergebnis 2010 insgesamt jedoch deutlich über dem des Vorjahres liegen.

Auftragslage
Der aktuelle Auftragsbestand in Höhe von 1,7 Millionen Euro verteilt sich mit 1,3 Millionen Euro auf große Endkundenprojekte, deren Abwicklung für unsere Consultingabteilung eine gute Auslastung für die nächsten Monate bedeutet. Der übrige Auftragsbestand in Höhe von 0,4 Millionen Euro verteilt sich auf das Lizenzgeschäft mit EASY-Partnern und führt unmittelbar zu Umsätzen.

Finanzlage weiterhin solide
Der EASY-Konzern verfügt derzeit über liquide Mittel in Höhe von rund 2,9 Millionen Euro. Zur Sicherung der Liquidität hat die EASY SOFTWARE AG die günstige Zinssituation genutzt und im Oktober bei einem Kreditinstitut ein Darlehen in Höhe von 2,0 Millionen Euro aufgenommen. Weitere Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten bestehen innerhalb des EASY-Konzerns nicht.

Vertrieb und Softwareentwicklung
Der Aufbau weiterer EASY-Partner im Umfeld Microsoft und LOTUS NOTES konnte im dritten Quartal 2010 weiter voran getrieben werden. Hinzu kommt, dass die EASY-Lösungen im NOTES-Umfeld durch IBM erfolgreich zertifiziert wurden. Neben der SAP-ArchiveLink-Schnittstelle verfügt EASY seit Oktober nun auch über die ILM-Zertifizierung der SAP und ist damit der erste deutsche ECM-Anbieter, der diese zukunftsweisende Schnittstellentechnologie der SAP unterstützt.

Ausblick auf das Gesamtjahr
Der Vorstand erwartet für die EASY SOFTWARE AG, im Vergleich zum Vorjahr, insbesondere durch gestiegene Umsätze im Partnervertrieb, zum Jahresende 2010 eine leichte Verbesserung des Ergebnisses.

Die EASY SOFTWARE (UK) PLC. in Großbritannien wird das leicht positive Ergebnis des Vorjahres auch in 2010 halten. Das geplante Ergebnis wird aufgrund geringerer Lizenzumsätze jedoch voraussichtlich nicht erreicht.

Die EASY SOFTWARE INC. in den USA wird voraussichtlich ein deutlich positiveres Ergebnis als im Vorjahr erzielen, welches sich im Wesentlichen durch reduzierte Kosten für Materialaufwendungen und sonstige betriebliche Aufwendungen ergibt und durch die Gewinnung von zwei Großkunden gekennzeichnet ist.

Die EASY SOLUTIONS Archivierungs- und Informationssysteme GmbH in Österreich wird auch in 2010 den Umsatz und das positive Ergebnis des Vorjahres halten.

Der Abschluss der otris software AG in Dortmund wird zum Jahresende erstmalig, anteilig für das zweite Halbjahr 2010, im Konzern konsolidiert. Der Geschäftsverlauf des zweiten Halbjahres verläuft nach Plan. Die Gesellschaft wird das Jahr 2010 mit einem guten positiven Ergebnis abschließen.

Im EASY-Konzern (IFRS) liegen die aktivierten Eigenleistungen unter dem Vorjahr und unter der Planung für 2010. Im Wesentlichen ist dies durch den fortgeschrittenen Fertigstellungsgrad der ECM Lösung EASY EXPERIENCE begründet, welcher zu geringerer Neuaktivierung führte. Das Konzern-Ergebnis wird daher planmäßig durch anteilige Abschreibungen belastet.

Der Vorstand geht davon aus, dass insbesondere durch die gute Umsatzentwicklung im Partnerkanal und die erfolgreiche Vermarktung der EASY-Lösungspakete (u. a. Personalakte / Vertragsmanagement) das Geschäftsjahr 2010 im Konzern mit einer deutlichen Umsatz- und Ergebnisverbesserung abgeschlossen wird.

Diese Zwischenmitteilung enthält auf die Zukunft gerichtete, vorausschauende Aussagen. Sie beruhen auf fundierten Annahmen und Einschätzungen der EASY SOFTWARE AG und sind aus heutiger Sicht realistisch. Dass sich die Aussagen auch zukünftig als richtig erweisen, lässt sich nicht garantieren. Da die zugrunde liegenden Erwartungen durch Risiken und Unsicherheiten beeinflusst sind, können die tatsächlichen Ergebnisse von den vorausschauenden Aussagen abweichen. Eine Verpflichtung, die vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren, übernimmt die EASY SOFTWARE AG nicht.

EASY SOFTWARE AG
Der Vorstand

EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
Internet: www.easy.de