News: Hansa Group AG

Hansa Group AG: Halbjahresbericht 2010

Steigerung der Umsätze im Vergleich zum Vorjahresvergleichszeitraum

Duisburg, 31. August 2010 - Im ersten Halbjahr 2010 wies die im General Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte HANSA GROUP AG einen konsolidierten Gesamtumsatz in Höhe von rund 170 Millionen Euro aus, der sich damit im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres fast verdoppelt hat (Vj.:86,5 Millionen Euro). Die HANSA GROUP AG konnte an der schnell voranschreitenden Erholung der Gesamtwirtschaft partizipieren, so dass die Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahreswert nicht nur aus den Erstkonsolidierungen der Tochtergesellschaften WASCHMITTELWERK GENTHIN GmbH und LUHNS GmbH resultierte, sondern auch in Zusammenhang mit der verbesserten Nachfrage, gestiegenen Verkaufspreisen aufgrund höherer Rohstoffpreise und der guten Auslastung der Anlagen an allen Standorten stand.
Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) sank im ersten Halbjahr 2010 zum Vorjahreszeitraum im Wesentlichen aufgrund höherer Abschreibungen von rund 5,7 auf 3,2 Millionen Euro. Bereinigt um die Abschreibung auf die aus der Kaufpreisallokation aufgedeckten stillen Reserven aller Gesellschaften, lag das EBIT nach sechs Monaten auf dem Vorjahresniveau bei 5,7 Millionen Euro.
In Verfolgung ihrer strategischen Ausrichtung hat die HANSA GROUP AG Anfang Mai 2010 die LUHNS GmbH erworben. Der Konzern konzentriert sich im Wesentlichen auf die 'Care Chemicals', also Stoffe für Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel sowie Körperpflege. Mit der LUHNS GmbH werden die bereits vorhandenen Strukturen ideal ergänzt und Synergiepotenziale gehoben. Erste Synergieeffekte sollen sich aus der Verlagerung der Produktion der derzeit in Bopfingen hergestellten Körperpflegeprodukte an den Standort Genthin ergeben. Bis Ende des zweiten Quartals 2011 sollen die Maschinen aus Bopfingen sowie bis zu zwei Produktionslinien aus Greven zur WASCHMITTELWERK GENTHIN GmbH verlagert werden.
Durch den Bau einer neuen Tensidanlage und die Erweiterung der Produktionskapazitäten in Genthin soll die HANSA GROUP AG als eines der führenden Produktions- und Full-Service-Center in Deutschland aufgestellt werden. Am Standort der Tochtergesellschaft WASCHMITTELWERK GENTHIN GmbH schreitet der Bau der Tensidanlage planmäßig voran. Nach voraussichtlicher Fertigstellung zum Ende des ersten Quartals 2011 werden die für die Herstellung von Wasch-, Reinigungs- und Körperpflegemitteln benötigten Vor- und Zwischenprodukte künftig unmittelbar in die Endfertigung einfließen können und somit noch effizientere Produktionsprozesse erlauben.
Die HANSA GROUP AG beurteilt die weitere Entwicklung des Jahres 2010 positiv, weist aber auch auf mögliche Risiken im Zusammenhang mit den volatilen Rohstoffmärkten und Wechselkursentwicklungen hin. Insgesamt werden positive Effekte aus den Unternehmensintegrationen erwartet, die sich auf Umsatz und Ergebnis entsprechend positiv auswirken werden.

 

Über HANSA GROUP AG:
Die im General Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte HANSA GROUP AG ist ein innovatives Produktions-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen der Chemiebranche. Sie deckt im Bereich der Care Chemicals (Kosmetik, Pflege und Reinigung) die komplette Wertschöpfungskette für waschaktive Substanzen (Tenside) ab. Seit Mai 2010 gehört auch die LUHNS GmbH zum Hansa-Konzern. Als Hersteller von Wasch-, Putz-, Reinigungsmitteln und Kosmetika bietet das seit mehr als 140 Jahren bestehende Unternehmen LUHNS ein auf Handelsmarken spezialisiertes Sortiment. Heute umfasst das Angebot rund 800 Produkte, die eine feste Größe in den Wäsche-, Haushalts- und Körperpflege-Regalen der Handelsunternehmen sind. In 2009 erwirtschaftete die HANSA GROUP AG einen Konzernumsatz in Höhe von 196 Mio. EUR und erzielte ein EBIT ohne Einbezug des Sondereffekts im Zusammenhang mit dem Standort Genthin in Höhe von 9,2 Mio. EUR.

Hansa Group AG
Wanheimer Str. 408
47055 Duisburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)203-73804-109
Fax: +49 (0)203-73804-309
E-Mail: silvia.kostova@hansagroup.de,zalambeigi@hansagroup.de
Internet: www.hansagroup.de
ISIN: DE0007608606 WKN: 760860
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Quelle: HANSA GROUP AG