Zwischenmitteilung: EASY SOFTWARE AG

Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

Geschäftsentwicklung
Der Konzernumsatz lag in den ersten drei Monaten des Jahres 2010, unter Berücksichtigung der periodengerechten Abgrenzung der Softwarepflege-Umsätze, leicht unter der Planung für das laufende Geschäftsjahr. Im Wesentlichen wird die Abweichung durch zeitliche Verzögerungen von Lizenzverkäufen und Dienstleistungen in der EASY SOFTWARE AG und in Großbritannien bestimmt.

Auftragslage
Der aktuelle Auftragsbestand bildet mit derzeit 2,2 Millionen Euro eine solide Basis für die weitere Entwicklung des Geschäfts in 2010. Bei den bestehenden Aufträgen handelt es sich mehrheitlich um große Endkundenprojekte, mit denen die Auslastung unsrer Consultingabteilung für die nächsten Monate gesichert ist.

Finanzlage
EASY SOFTWARE AG verfügt derzeit über liquide Mittel in Höhe von 6,0 Millionen Euro, welche in den ersten Monaten im Wesentlichen aus den Softwarepflegeverträgen vereinnahmt wurden. Die Gesellschaft ist somit in der Lage, ihr Wachstum aus eigener Kraft zu finanzieren. Die mehrheitliche Anteilsübernahme der otris software AG, Dortmund soll planmäßig aus eigenen Mitteln finanziert werden.

Personal
Aufgrund der im letzten Quartal 2009 erfolgten Umstrukturierung ist der Personalbestand der EASY SOFTWARE AG seit Jahresende 2009 um acht Mitarbeiter auf 158 Mitarbeiter gesunken. Die damit verbundene Reduzierung der Personalkosten wird sich planmäßig erst im Geschäftsjahr 2011 widerspiegeln.

Vertrieb und Marketing
Die in 2009 eingeleiteten Maßnahmen zur engeren Anbindung der EASY Direktpartner zeigen bereits positive Auswirkungen in der Qualität der Planungsgespräche mit den Partnern. Neu gewonnene Partner im SAP- und Microsoftumfeld erzielten erste Markterfolge, und die Maßnahmen zur Umsatzausweitung über neue OEM-Partnerschaften im Rahmen der Gesamtstrategie sind ebenfalls erfolgreich angelaufen.
Am 22.und 23. April 2010 fand zum zweiten Mal sehr erfolgreich die Partner-und Kundenkonferenz 'EASY WORLD' in Berlin statt. Mehr als 150 Partner und Kunden erhielten aktuellste Informationen über neue Prozesslösungen (u. a. EASY-Personalakte, EASY-Vertragsakte und EASY Notes ) und Produkte.

Softwareentwicklung
Planmäßig konnte im ersten Quartal 2010 die Schnittstelle des EASY-Archivs für Microsoft Dynamics AX fertig gestellt werden. Neben der tieferen Integration der EASY-Lösungen in die Microsoft Produktwelt steht der weitere Ausbau von Prozesslösungen im Fokus der laufenden Produktentwicklung.

Ausblick
Ab Quartalsende haben sich die operativen Geschäfte des Konzerns im Rahmen unserer Erwartungen entwickelt. Es ist zu beobachten, welche Auswirkungen die Finanzkrise in Griechenland und die Unruhe an den Kapitalmärkten auf das Investitionsverhalten der Unternehmen hat.
Aus heutiger Sicht geht der Vorstand nach wie vor davon aus, insgesamt eine leichte Verbesserung des Umsatzes und des Ergebnisses im Vergleich zum Vorjahr zu erzielen.

EASY SOFTWARE AG
Der Vorstand

EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
Internet: www.easy.de