DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler AG

Eckert & Ziegler mit Dividendenvorschlag

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Dividende

24.03.2010 18:40

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Berlin, 24.03.2010 - Der Vorstand und Aufsichtsrat der Eckert & Ziegler AG (ISIN DE0005659700) haben auf der heutigen Aufsichtsratssitzung beschlossen, der Hauptversammlung am 20. Mai 2010 die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,45 EUR pro dividendenberechtigter Aktie vorzuschlagen (Vorjahr: 0,30 EUR). Sie gilt, einschließlich aller Aktien aus den Kapitalerhöhungen von 2009, für rund 5,3 Mio. dividendenberechtigte Aktien. Als Konzernjahresüberschuss vor Sondereffekten werden 7,4 Mio. EUR erwartet. Die vollständigen Zahlen werden am 30.03.2010 veröffentlicht.

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

24.03.2010 18:40 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Eckert&Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG Robert-Rössle-Str.10 13125 Berlin Deutschland Telefon: 49 30 941084-138 Fax: 49 30 941084-112 E-Mail: karolin.riehle@ezag.de Internet: www.ezag.de ISIN: DE0005659700, DE000A0L1L69 WKN: 565970, A0L1L6 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, München, Düsseldorf, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

ISIN DE0005659700 DE000A0L1L69

AXC0236 2010-03-24/18:40

Quelle: 2010 dpa-AFX