DGAP-News: adesso AG (deutsch)

adesso AG gibt Halbjahreszahlen bekannt: im Abschwung weiter profitabel auf niedrigerem Niveau; Prognose für Gesamtjahr wird bestätigt

adesso AG / Halbjahresergebnis

28.08.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

adesso AG gibt Halbjahreszahlen bekannt: im Abschwung weiter profitabel auf niedrigerem Niveau; Prognose für Gesamtjahr wird bestätigt

- Umsatz + 6 % im 1. Halbjahr auf 32,5 Mio. EUR (1. Halbjahr 2008: 30,8 Mio. EUR) - Antizyklische Investitionen in Fortsetzung der Wachstumsstrategie - EBITDA auf 1,3 Mio. EUR reduziert (1. Halbjahr 2008: 4,2 Mio. EUR) - Halbjahresergebnis 0,7 Mio. EUR (1. Halbjahr 2008: 2,2 Mio. EUR)

Die adesso AG, führender Partner für Beratung und Softwareentwicklung bei branchenspezifischen Geschäftsprozessen, konnte trotz der allgemein schwierigen Marktlage in den ersten sechs Monaten 2009 den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6 % auf 32,5 Mio. EUR erhöhen. Hiervon wurden 4 % durch organisches Wachstum erzielt. Bei einem in einzelnen Segmenten schrumpfenden und insgesamt stagnierenden Markt hat adesso im Berichtszeitraum die eigene Marktposition weiter ausbauen können und profitiert insbesondere von stabilen Bestandskundenbeziehungen. Durch einen über der Umsatzausweitung liegenden Ausbau der Mitarbeiterzahl im Vorjahr sowie durch die erwartete Investitionszurückhaltung der Kunden bei Softwareprodukten konnte die operative Marge mit 4,1 % (Vorjahr: 13,7 %) nicht auf dem Vorjahresniveau gehalten werden. Das EBITDA betrug 1,3 Mio. EUR nach 4,2 Mio. EUR im Vorjahr. Als Konzernergebnis wurden 0,7 Mio. EUR (Vorjahr: 2,2 Mio. EUR) erzielt, davon 0,3 Mio. EUR im 1. Quartal und 0,4 Mio. EUR im 2. Quartal 2009. Dabei profitierte adesso auch von einer Neuregelung des IFRS bezüglich des Ansatzes von Goodwill aus Unternehmenszusammenschlüssen.

adesso verfolgt in der weltwirtschaftlichen Abschwungphase eine zukunftsgerichtete Strategie und investiert weiter in den Ausbau bestehender sowie den Aufbau neuer Geschäftsfelder. So wurden weiter hoch qualifizierte Mitarbeiter eingestellt, Vertrieb und Business Development antizyklisch um 50 % erweitert und der Markteinstieg in Österreich umgesetzt. Die Anzahl der Mitarbeiter stieg im ersten Halbjahr von 529 auf 567 (rechnerische Vollzeitstellen). Der Umsatzanteil bei Banken und Versicherungen konnte stabil gehalten werden. Die Auslastung bei Beratung und Softwareentwicklung ist im 2. Quartal 2009 kontinuierlich gestiegen. Auch im Produktbereich ist die Vertriebspipeline gegenüber dem Jahresanfang wieder gewachsen.

Die liquiden Mittel betrugen zum Halbjahresende 10,7 Mio. EUR (31.12.2008: 18,7 Mio. EUR). Die Abnahme geht zu großen Teilen auf die planmäßige Auszahlung von 5,1 Mio. EUR variablen, erfolgsabhängigen Gehaltsbestandteilen für das Vorjahr, dem Anstieg des Working Capital um 3,4 Mio. EUR und dem Nettoabfluss von 0,8 Mio. EUR aus der Akquisition in Österreich zurück. Durch die Aufnahme eines Akquisitionskredits in Höhe von 3 Mio. EUR sank die Netto-Cash-Position entsprechend auf 5,4 Mio. EUR (31.12.2008: 15,8 Mio. EUR). Das Eigenkapital beträgt 25,9 Mio. EUR nach 25,3 Mio. EUR zum Jahresende 2008. Die Eigenkapitalquote stieg auf 51,8 % (31.12.2008: 45,4 %).

Trotz der leichten Unterschreitung im 1. Halbjahr wird die für das Gesamtjahr 2009 abgegebene Prognose aufrecht erhalten. Die Basis hierfür stellen der Anstieg der Auslastung bei Beratung und Softwareentwicklung im 2. Quartal 2009, die wieder wachsende Vertriebspipeline im Produktbereich sowie die Wachstumsinvestitionen. So wird weiterhin mit einem gegenüber dem Vorjahr leicht steigenden Umsatzvolumen von 68 bis 70 Mio. EUR und einer operative EBITDA-Marge von mindestens 5 % gerechnet.

 

Der Zwischenbericht zum Halbjahr 2009 steht auf der Website unter www.adesso-group.de zum Abruf bereit.

 

Der Vorstand

 

Kontakt: Ansprechpartner für Investor Relations: Christoph Junge junge@adesso.de

Ansprechpartner für Pressearbeit: Martin Möllmann moellmann@adesso.de

adesso AG Stockholmer Allee 24 44269 Dortmund Tel.: +49 231 930-9330 Fax: +49 231 930-8996 www.adesso-group.de | www.adesso.de

28.08.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: adesso AG Stockholmer Allee 24 44269 Dortmund Deutschland Telefon: +49 (0) 231 930-9330 Fax: +49 (0) 231 930-8996 E-Mail: ir@adesso.de Internet: www.adesso-group.de ISIN: DE000A0Z23Q5 WKN: A0Z23Q Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

ISIN DE000A0Z23Q5

AXC0038 2009-08-28/09:08

Quelle: 2009 dpa-AFX