Hugin-News: Blue Cap AG 

Blue Cap AG beteiligt sich an Planatol Gruppe

Corporate news- Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

------------------------------------------------------------------------------------

Einstieg bei Klebstoff-Spezialisten erstes Engagement im Geschäftsjahr 2009/2010

München, 22. Juli 2009

 

Die im Entry Standard börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Blue Cap hat sich mit 18,27% an der Planatol Klebetechnik GmbH, Thansau, beteiligt. Im Zuge einer Nachfolgeregelung für die Familiengesellschaft wurden die Anteile vom früheren Gesellschafter Geschäftsführer übernommen. Über den Kaufpreis des Anteilserwerbs wurde Stillschweigen vereinbart. Die Option auf den Erwerb weiterer Anteile besteht.

Das 1932 gegründete Traditionsunternehmen ist bekannt im Bereich von Klebstoffen für die grafische Industrie. Zur Unternehmensgruppe gehört neben der Produktion verschiedenster Klebstoffe auch die Fertigung und Entwicklung von speziellen Zusatzaggregaten für Druckmaschinen. Planatol hat daneben in den vergangenen Jahren auch bestimmte Formen der Klebstoffbeschichtung im grafischen und industriellen Bereich entwickelt. In einer weiteren Unternehmenseinheit entwickelt und produziert Planatol innovative lösungsmittelfreie Klebebänder für industrielle Anwendungen.

Insgesamt erzielte die Planatol Gruppe in den vier Unternehmenseinheiten 2008 41,2 Mio. Umsatz und beschäftigt an den Standorten Thansau und Geretsried ca. 180 Mitarbeiter.

Planatol fehlte es aufgrund der familiären Gesellschafterstruktur an der notwendigen strategischen Ausrichtung. In Kombination mit der konjunkturellen Situation ergab sich dann entsprechender Handlungsbedarf zur Neuausrichtung des Unternehmens. Blue Cap begleitet seit Jahresanfang ein weit reichendes Restrukturierungsprogramm, welches die Profilierung und Finanzierung der Kerngeschäftsfelder vorsieht.

Der Vorstand von Blue Cap, Dr. Hannspeter Schubert, kommentierte den Einstieg bei Planatol als einen wichtigen Schritt in der weiteren Entwicklung des Beteiligungsgeschäftes: "Mit dieser Akquisition etabliert sich die Blue Cap als einer der führenden Spezialisten für Sondersituationen im süddeutschen Mittelstand. Planatol ist in dem traditionellen Markt der grafischen Klebstoffe sehr gut positioniert und besetzt mit den innovativen Entwicklungen im Bereich der Beschichtungstechnik und der Klebebänder wichtige Wachstumsfelder."

 

Über Blue Cap:

Blue Cap ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. Seit 2006 investiert Blue Cap erfolgreich in mittelständische Nischenunternehmen. Die Investitionsidee besteht zumeist darin, gründer- oder technologiegeführte Unternehmen weiter zu entwickeln und dabei die Unternehmensidentität zu bewahren.

Die Investitionsstrategie ist auf den Aufbau einer mittelständischen Unternehmensholding ausgerichtet. Im Gegensatz zu vielen fondsgestützten Beteiligungsgesellschaften ist Blue Cap nicht Exit getrieben. Die langfristige Wertentwicklung in den Unternehmen steht im Vordergrund. Das Unternehmen notiert im Freiverkehr (Entry Standard, Frankfurt; M:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).

 

Kontakt: Blue Cap AG Kerstin von Berchem Investor Relations Telefon +49 89 2 73 72 63-0 berchem@blue-cap.de www.blue-cap.de

--- Ende der Mitteilung ---

Blue Cap AG Ludwigstraße 11 München

WKN: A0JM2M; ISIN: DE000A0JM2M1; Notiert: Entry Standard in Frankfurter Wertpapierbörse;

http://hugin.info/137258/R/1330160/314305.pdf

Copyright © Hugin AS 2009. All rights reserved.

ISIN DE000A0JM2M1

AXC0027 2009-07-22/08:15

Quelle: 2009 dpa-AFX