DGAP-Adhoc: ECKERT & ZIEGLER Strahlen- und Medizintechnik AG (deutsch)

Eckert & Ziegler beschließt Kapitalerhöhung

ECKERT & ZIEGLER Strahlen- und Medizintechnik AG / Kapitalerhöhung

12.01.2009

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Berlin, den 12. Januar 2009. -- Der Vorstand der Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE 0005659700) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats heute beschlossen, eine Barkapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals im Volumen von bis zu 628.633 Stück neue Aktien durchzuführen. Mit dem erwarteten Mittelzufluss sollen Teile des Kaufpreises und des Nettoumlaufvermögens im Zusammenhang mit dem Erwerb eines Konkurrenten finanziert werden. Wie am 22.12.2008 gemeldet, hatte Eckert & Ziegler die Kaufoption erworben.

Den Aktionären der Gesellschaft wird ein Bezugsrecht eingeräumt. Ein Handel der Bezugsrechte über die Börse ist nicht möglich. Die neuen Aktien werden bis auf Weiteres nicht zum Handel im Regulierten Markt zugelassen, so dass kein börsenmäßiger Handel stattfinden wird. Die Gesellschaft beabsichtigt, die Zulassung der neuen Aktien zu einem späteren Zeitpunkt zu erwirken. Damit verbunden ist die vorherige Einstellung und Billigung eines Wertpapierprospekts nach den Vorschriften des Wertpapierprospektgesetzes. Die BankM, Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG wurde mit der Begleitung der Kapitalerhöhung beauftragt.

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Andreas Eckert zum Thema Kapitalerhöhung wird auf www.ezag.de veröffentlicht.

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations Robert-Rössle-Str. 10, D-13125 Berlin Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, Fax -112 E-Mail: karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

12.01.2009

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ECKERT & ZIEGLER Strahlen- und Medizintechnik AG Robert-Rössle-Str. 10 13125 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30 941 084-0 Fax: +49 (0)30 941 084-112 E-Mail: karolin.riehle@ezag.de Internet: www.ezag.de ISIN: DE0005659700 WKN: 565970 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

ISIN DE0005659700

AXC0076 2009-01-12/12:44

Quelle: dpa-AFX