Ad-Hoc: EASY SOFTWARE AG (deutsch)

Ergebniserwartung 2008 reduziert


Mülheim an der Ruhr / Deutschland, 17. November 2008

 

Der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2008 einen gegenüber dem Vorjahr leicht höheren Umsatz von rund EUR 24,0 Mio. bei einem nur leicht positiven Vorsteuer-Ergebnis statt der zuletzt erwarteten EBT-Marge von knapp 10 %.

Grund ist die Kostenstruktur des Konzerns, die auf ein deutlich höheres Umsatzniveau ausgerichtet war.

Der zum 15.10.2008 bestellte neue Vorstandsvorsitzende Gereon Neuhaus hat bereits mit der Analyse der Situation begonnen und wird in Kürze Maßnahmen zur Neuausrichtung des Konzerns ergreifen.

Der Vorstand

 

 

EASY SOFTWARE AG

Am Hauptbahnhof 4

45468 Mülheim an der Ruhr

Deutschland

Telefon: +49(0) 208 450 16-0 Fax: +49(0) 208 450 16-90

E-Mail: investor@easy.de Internet: www.easy.de ISIN: DE0005634000 WKN: 563400 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf


Quelle: EASY SOFTWARE AG