Ad-Hoc: Neue Sentimental Film AG (deutsch)

Die NSF Gruppe setzt operative Gewinnerholung und strategisches Wachstum fort


Frankfurt am Main, 28. Mai 2008 - Die Neue Sentimental Film AG (ISIN: DE0005341408), ein führendes international tätiges Unternehmen für die Produktion von Werbefilmen und TV-Formaten, setzt mit einem operativen Gewinn(EBIT) für das erste Quartal 2008 die positive Entwicklung fort.

Die Umsatzerlöse erreichten 8,48 Mio. EUR, gegenüber 9,20 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBIT) in Höhe von 0,01 Mio. EUR (Vorjahr: -0,06 Mio. EUR) ist plangemäß erstmals seit dem Geschäftsjahr 2001 in einem ersten Quartal wieder positiv. Das Nettoergebnis, in Höhe von -0,17 Mio. EUR (Vorjahr -0,12 Mio. EUR) war im Jahresvergleich mit um 0,08 Mio. EUR erhöhten Steueraufwendungen sowie um 0,03 Mio. EUR erhöhten Minderheitenanteilen belastet, da der Gewinn vorwiegend in ausländischen Mehrheitsbeteiligungen erwirtschaftet wurde.

Der strategische Wachstumskurs wurde mit der Übernahme der Telemaz-Gruppe am 09. April 2008 maßgeblich voran gebracht. Die übernommenen Gesellschaften der Telemaz-Gruppe werden ab dem zweiten Quartal 2008 erstmalig konsolidiert.

Der 3-Monatsbericht wird im Laufe des Tages über www.neuesentimentalfilm.com zum Abruf bereitgestellt.

Rückfragehinweis: Thomas Schwinger-Caspari Member of the Managing Board Neue Sentimental Film AG Thomas.Schwinger@nsf.de Phone: 0049 (0) 69 94 33 14 0 Fax: 0049 (0) 69 497 03 03

 

Neue Sentimental Film AG

Hegelstrasse 15

D-60316 Frankfurt am Main

Telefon: +49(0)69 943314 0 FAX: +49(0)69 49703 03

Email: contact@nsf.de WWW: http://www.neuesentimentalfilm.com

ISIN: DE0005341408

Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share

Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München

 

Quelle: Neue Sentimental Film AG