NorCom Information Technology AG

Ad-Hoc vom 12. September 2016

Zuschlag erhalten! Bundesagentur für Arbeit vergibt für 'Betriebsunterstützung 2016' drei Verträge an die NorCom IT AG

München, 12. September 2016 - Die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg hat nach § 101a Abs. 1 GWB die Verträge für drei Beschaffungsverfahren an die NorCom IT AG vergeben. Die Verträge sind Inhalte des Vorhabens \"Betriebsunterstützung 2016\". Diese umfasst Dienstleistungen zur Unterstützung des IT-Betriebes in unterschiedlichen Themenbereichen. Für folgende Verträge hat NorCom den Zuschlag erhalten:

  • * Windows Systemumgebungen
  • * Verfahren
  • * Netze Sicherheit

Der Umfang des Verfahrens \"Windows-Systemumgebung\" umfasst 1.188 Personenmonate, bei der Ausschreibung \"Verfahren\" sind es 2.079 Personenmonate und beim Verfahren \"Netze, Sicherheit\" 614 Personenmonate. Insgesamt ergibt sich hiermit ein Gesamtumfang von 3881 Personenmonaten für die Vertragslaufzeit von jeweils drei Jahren. Die Bundesagentur für Arbeit besetzt die Stellen im Miniwettbewerb. Pro Ausschreibung wurden drei Auftragnehmer ausgewählt. Die NorCom IT AG freut sich, im dreizehnten Jahr die Bundesagentur als Kunden zu betreuen. Die erneute Zusammenarbeit über die kommenden drei Jahre unterstreicht das Geschäftsmodell der NorCom IT AG, das auf langfristige Kundenzufriedenheit und nachhaltigen Erfolg setzt.



Über das Unternehmen

Die NorCom Information Technology AG ist auf die Anwendung moderner Big Data-Technologien und auf Leistungen im Bereich Big Infrastructure spezialisiert. Das Leistungsspektrum im Geschäftsfeld Big Infrastructure
reicht von der Managementberatung über die Analyse von Geschäftsprozessen bis hin zu Netzwerkintegration und -sicherheit. NorCom fokussiert auf die Anpassung von Geschäftsprozessen und IT-Anwendungssystemen an aktuelle Marktanforderungen und Unternehmensziele und entwickelt bedarfsgerechte Lösungen. Diese basieren u.a. auf den Big Data-Produkten NDOS, EAGLE und DaSense. Alle Produkte sind für den Einsatz in einem Enterprise Umfeld konzipiert, verfügen also über hohe Integrationsfähigkeit, umfangreiche Security und Betriebsstabilität sowie die Möglichkeit einer globalen Skalierung. Das Geschäftsmodell fasst NorCom unter dem Begriff Asset Based Consulting zusammen.

NorCom Information Technology AG (DE000A12UP37) mit Hauptsitz in München wurde 1989 gegründet und ist im General Standard der Deutsche Börse AG gelistet. Weitere Niederlassungen sind in Nürnberg und San Jose, CA, USA.



Unternehmen

NorCom Information Technology AG
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 93948-0
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-Mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de

ISIN: DE000A12UP37
WKN: A12UP3

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Quelle: NorCom Information Technology AG

Ansprechpartner

Thomas Stewens

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dominik Glier

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail

Momentum

Unsere regelmäßige Publikation zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und Unternehmen

Jetzt kostenlos anmelden