News: Electronics Line 3000 Ltd.

Electronics Line 3000 unterzeichnet 5 Millionen USD-Vertrag mit führendem Sicherheitsdienstleister

- Electronics Line 3000 als Hauptlieferant für Sicherheitslösungen in Skandinavien ausgewählt

- Erfolgreiche Markteinführung der innovativen Produktlinie nach strategischer Neuausrichtung der Gesellschaft

Petah Tikvah (Israel) - 4. Dezember 2007 - Electronics Line 3000 (Prime Standard: ELN; ISIN: IL0010905052) hat einen Großauftrag in Höhe von mehr als 5 Mio. US-Dollar von einem internationalen Sicherheitsdienstleister erhalten. Der Vertrag umfasst die Lieferung von Sicherheitssystemen für private Haushalte im skandinavischen Markt. Die mit der Order verbundenen Umsätze werden im Verlauf des ersten Halbjahrs 2008 verbucht. Electronics Line 3000 rückt mit diesem Vertrag in die Position des zentralen Lieferanten für den Partner in Skandinavien. Durch diesen jüngsten Auftrag erweitert Electronics Line 3000 die bestehende Kundenbeziehung mit diesem Partner in ein weiteres Absatzland.

Bestandteile des Auftrags sind sowohl der fortlaufende Einsatz der neuen Produktlinie von Electronics Line 3000, als auch ein Großprojekt hinsichtlich des Austauschs bestehender Installierungen anderer Hersteller durch die neuen Produkte.

Die Entscheidung für Electronics Line 3000 als Hauptlieferanten für Sicherheitslösungen in privaten Haushalten hat der Partner auf Basis einer Ausschreibung getroffen. Der Zuschlag für Electronics Line 3000 belegt die Überlegenheit der neuen Produktlinie durch die Kombination einer fortschrittlichen GPRS Kommunikationsplattform mit der Ausrichtung auf einen modernen Lebensstil und modisches Design. Die neuartige Sicherheitslösung erlaubt dem Endnutzer das Fernbedienen über SMS und die einzigartige Internet-Oberfläche.

Amir Hayek, President und CEO von Electronics Line 3000, kommentiert: "Dieser Vertrag ist ein Vertrauensbeweis für unsere Premium-Lösung durch einen der führenden Anbieter im internationalen Sicherheitsmarkt. Wir sind stolz darauf, dass unsere neue Linie die hohen Anforderungen dieser Ausschreibung erfüllt hat. Hierbei wurde besonderer Wert auf eine Lösung gelegt, welche den neuesten Stand der Technik, die höchste Sicherheit, ein intelligentes Design und fortschrittliche Lösungen für die Fernbedienbarkeit vereint. Der Ausbau dieser strategischen Partnerschaft ist Ergebnis unseres hohen Bewusstseins für die Bedürfnisse der Kunden. Gleichzeitig bestätigt sie unsere Ausrichtung auf Produkte, die Aspekte eines modernen Lebensstils mit hochwertigen Sicherheitslösungen vereinen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit mit diesem Partner für die wir uns mit dem Angebot fortschrittlicher Produkte und Dienstleistungen engagieren."

Bob Marbut, Executive Chairman des Board of Directors, fügt hinzu: "Dieser Abschluss ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem eingeschlagenen Weg des Formens von starken Partnerschaften mit Großabnehmern im Rahmen unserer strategischen Ausrichtung auf unterschiedliche Vertriebskanäle."

 

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Electronics Line 3000 Ltd. Shoshan Nitzan VP Marketing Tel: + 972 3 9181312 shoshan.nitzan@electronics-line.com

Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Tel: +49 611 1745 398 11 schwarz@schwarzfinancial.com

 

Über Electronics Line 3000

Electronics Line 3000 Ltd. ist ein weltweit führender Anbieter von drahtlosen Sicherheitssystemen mit fernbedienbaren Management-Lösungen für die Volumenmärkte private Haushalte und gewerbliche Kunden. In die Systeme sind vielfältige Technologien und Anwendungen integriert, welche Lösungen für Echtzeit-, Audio- und Video-Überwachung sowie wechselseitige Datenübertragung ermöglichen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der elektrischen Sicherheitsindustrie und ist bekannt für technologische Innovationen und die hohe Qualität der angebotenen Produkte. Es verfügt über Partnerschaften mit führenden Unternehmen in den Bereichen Sicherheitsüberwachung, Vertrieb sowie Dienstleistern im Immobiliensektor und kann daher einzigartige Lösungen anbieten. Die Aktien von Electronics Line 3000 werden an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt: ELN, ISIN IL0010905052. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Unternehmenswebseite: www.electronics-line.com.

Disclaimer: "This release contains forward-looking statements, which express the current beliefs and expectations of management. Such statements involve a number of known and unknown risks and uncertainties that could cause the Company's future results, performance or achievements to differ significantly from those expressed or implied by such forward-looking statements. A number of these risks and other factors that might cause differences, some of which could be material, along with additional discussion of forward-looking statements, are set forth in the Company's Annual Report and its other filings. Forward-looking statements speak only as of the date on which they are made and the Company undertakes no obligation to update publicly or revise any forward-looking statement, whether as a result of new information, future developments or otherwise."

 

Electronics Line 3000 Ltd. 2 Granit St., P.O.B. 3253 Petah Tikva Israel

WKN: A0B5R7; ISIN: IL0010905052; Index: CDAX, Prime All Share, TECH All Share; Notiert: Geregelter Markt in Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr in Börse Berlin, Freiverkehr in Bayerische Börse München, Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse

Quelle: Electronics Line 3000 Ltd.