Ad-Hoc: SNP Schneider-Neureither & Partner AG (deutsch)

SNP Schneider-Neureither & Partner AG: SNP übernimmt Thebis zu 100%

Heidelberg, 14. Dezember 2007 ---- Mit Wirkung zum 01.11.2007 hat die SNP AG die weiteren Anteile (45,18 %) an der Thebis GmbH, Thale, übernommen. Die vollständige Übernahme der Thebis GmbH erfolgt aus dem operativen CashFlow der SNP AG und stellt einen weiteren strategischen Schritt der SNP AG zur konsequenten Fokussierung auf ihre Kernkompetenz dar. Die SNP AG sieht sich im wachsenden SLO-Markt (System Landscape Optimization) sehr gut positioniert und erwartet durch die nun abgeschlossene Integration der Thebis GmbH weitere Synergien und dadurch eine nachhaltige Stärkung ihrer Ertragsstrukturen.

SNP AG

Die SNP AG wurde 1994 in Heidelberg gegründet. Sie berät Unternehmen bei Veränderungen und Optimierungen ihrer SAP-Systeme und übernimmt auch deren technologische Umsetzung mit den SNP-eigenen 'Active Management Lösungen'. Dazu gehören Beratungs- sowie Produktlösungen auf strategischer und Prozessebene wie: ein active Change und Support Manager sowie Produkte wie der Compliance Cop, die Data Distillery und der Business Manager. Die börsennotierte SNP-Gruppe beschäftigt 103 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

 

Nähere Informationen:

Petra Neureither, SNP AG, Tel. +49 6221 6425-111

petra.neureither@snp.de, www.snp.de 14.12.2007

SNP Schneider-Neureither & Partner AG Dossenheimer Landstraße 100 69121 Heidelberg Deutschland Telefon: 06221-6425-0 Fax: 06221-6425-20 E-mail: petra.neureither@snp.de Internet: www.snp.de ISIN: DE0007203705 WKN: 720370 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Hamburg

Quelle: SNP AG