ifa systems AG

News vom 23. September 2014

Deutliches Gewinnplus in den ersten 6 Monaten 2014

Der aktuelle Halbjahresbericht (Link) weist bei einem Umsatzplus von ca. 4 % eine Steigerung beim EBIT von über 18 % aus (Vorjahresergebnis 591 TEUR und 707 TEUR für 2014).

In den ersten 6 Monaten wurden weitere Klinikprojekte (Elektronische Patientenakte/EPA) in Mexiko, Saudi-Arabien, der Schweiz und Deutschland abgeschlossen. Der Auftragsbestand sichert das geplante Jahresergebnis 2014 mit einem Umsatzplus von ca. 5 % und einer Steigerung des Ergebnisses vor Steuern (EBIT nach IFRS) um ca. 20 %.

Der Vorstand plant auf der Grundlage des positiven Cashflows eine Erhöhung der Dividende um 33 % von 0,09 Euro auf 0,12 Euro pro Stück Aktie für das Geschäftsjahr 2014.



Über das Unternehmen

Die ifa systems AG wird im Entry Standard des Freiverkehrs der Deutschen Börse Frankfurt (ISIN: DE007830788) notiert. Das Unternehmen mit den Tochterunternehmen integration AG (www.integration-ag.com) und Inoveon Corp. (www.inoveon.com) positioniert sich im Bereich "Life Science" und gilt als der führende Anbieter für Software, IT-Dienstleistungen, Webanwendungen (z.B. Telemedizin) und medizinische Informationssysteme für die Augenheilkunde weltweit. Die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens ergibt sich aus dem Geschäftsmodell mit obligatorischen Runtime-Lizenzen für alle eingesetzten Programme (ca. 13.000 Arbeitsplatzlizenzen international im Einsatz). Die Einnahmen aus diesen Dauervertragsverhältnissen werden im laufenden Jahr mehr als 80% der Fixkosten der Unternehmensgruppe decken.

Für weitergehende Informationen: www.ifasystems.de www.ifa4emr.com und www.augenklinik-it.de.



Unternehmen

ifa systems AG
Augustinusstraße 11 b
(Gewerbe-Technologie-Park)
50226 Frechen

fon: +49-1805-93367-0
fax: +49-2234-93367-30

ISIN: DE0007830788
WKN: 783078

Börsen: Frankfurt in Open Market (Entry Standard)

Quelle: ifa systems AG

Ansprechpartner

Thomas Stewens

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dominik Glier

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail

Momentum

Unsere regelmäßige Publikation zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und Unternehmen

Jetzt kostenlos anmelden