Ad-Hoc: SNP Schneider-Neureither & Partner AG (deutsch)

SNP gibt vorläufige Geschäftszahlen für 2007 bekannt und gibt Umsatzausblick auf 2008

 

ISIN DE0007203705, Heidelberg, 14. Februar 2008

Umsatz

Der Gesamtumsatz wuchs auf ca. 16,6 Mio. EUR (2006: 10,4 Mio EUR). Das entspricht einer Steigerung von 59,6 % gegenüber dem Vorjahr. Die Softwareerlöse erhöhten sich auf ca. 1,9 Mio. EUR (2006: 0,5 Mio. EUR). Die Beratungserlöse stiegen um 50,5 % auf ca. 14,9 Mio. EUR (2006: 9,9 Mio EUR).

Ergebnis

Das operative Ergebnis (Ebit) entwickelte sich von 0,99 Mio EUR im Geschäftsjahr 2006 auf nunmehr ca. 2,8 Mio EUR in 2007. Die operative Marge kletterte damit auf 16,8 % (2006: 9,6 %).

Die auf den Software- und Beratungsmarkt des SAP Change Managements spezialisierte SNP AG geht für das Geschäftsjahr 2008 von einem Umsatzvolumen in Höhe von 20 bis 22 Mio. EUR aus.

Der Umsatz für 2007 liegt damit deutlich über den bisherigen Erwartungen in Höhe von 15,1 Mio. EUR (2007). Grund für diese Steigerung ist die erfolgreiche Entwicklung der im September 2007 geschlossenen Kooperation mit der SAP AG, Walldorf, die mit der einhergehenden Softwareverschmelzung der SNP-Softwarelösung 'Data Distillery' mit dem SAP Test Data Migration Server (im folgenden SAP TDMS genannt) bereits in 2007 stärker als erwartet zum Umsatz der SNP beitrug.

Nächste Termine

Die Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen 2007 erfolgt am 14. März 2008. Die Zahlen des 1. Quartals 2008 werden am 24. April 2008 veröffentlicht.

 

SNP AG

Die unabhängige SNP unterstützt SAP Kunden bei Umstrukturierungs- und M&A-Prozessen im Rahmen der Anpassung der SAP-Systeme an die neuen Strukturen und Anforderungen (SAP Change Management Prozess). Als SAP Change Management Spezialist modifiziert und optimiert SNP die Systemlandschaften global agierender Unternehmen durch die Standardisierung von Prozessen, die Harmonisierung von Datenbeständen und die Konsolidierung von Systemen ('SHK'). SNP bietet hierbei sowohl Beratungsdienstleistungen als auch Softwarelösungen an und vertreibt gemeinsam mit SAP den zentralen SAP Test Data Migration Server (SAP TDMS) mit der proprietären Software der SNP (Data Distillery).

Die börsennotierte SNP AG wurde 1994 in Heidelberg gegründet und beschäftigt 130 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Die Gesellschaft verfügt über die Erfahrung aus über 800 erfolgreich durchgeführten Projekten innerhalb der letzten 13 Jahre. www.snp.de

 

Petra Neureither, Investor Relations, SNP Schneider-Neureither & Partner AG, Dossenheimer Landstraße 100, 69121 Heidelberg, www.snp.de Telefon: +49 6221 6425-111, Fax: +49 6221 6425-20 E-Mail: investorrelations@snp.de

 

SNP Schneider-Neureither & Partner AG

Dossenheimer Landstraße 100

69121 Heidelberg

Deutschland

Telefon: 06221-6425-0 Fax: 06221-6425-20

E-Mail: petra.neureither@snp.de Internet: www.snp.de

ISIN: DE0007203705 WKN: 720370 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Hamburg


Quelle: SNP AG