News: Haikui Seafood AG

9-Monatsbericht 2013

Nach Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2013 am 07. November 2013 hat die Haikui Seafood AG heute ihren 9-Monatsbericht mit den finalen konsolidierten Zahlen veröffentlicht. Gegenüber den vorläufigen Ergebnissen gab es keine Veränderungen.

Aufgrund verschiedener ungünstiger Marktbedingungen sank der Umsatz der Haikui Seafood AG in den ersten neun Monaten 2013 um 22,3 Prozent auf 100,3 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) ging um 47,3 Prozent auf 14,6 Millionen Euro zurück, und der Nettogewinn sank gegenüber dem Vorjahr um 53,2 Prozent auf 9,5 Millionen Euro. Dennoch ist die Haikui Seafood AG nach wie vor finanziell gut aufgestellt. So stieg das Eigenkapital zum 30.September 2013 auf 156,5 Millionen Euro. Dies entspricht einer Eigenkapitalquote von 97,2 Prozent.

Haikui Seafood bleibt zurückhaltend im Hinblick auf die Prognose für das Gesamtjahr 2013. Für das Geschäftsjahr 2013 erwartet das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang um etwa 20 Prozent gemessen in der Landeswährung RMB und eine EBIT-Marge in Höhe von etwa 14 Prozent. In Anbetracht der Rohstoffengpässe und der länger andauernden Qualitätskontrollen durch die chinesischen Behörden, die außerhalb des Einflussbereichs von Haikui Seafood liegen, könnte das Unternehmen beim Erreichen seiner Ziele mit weiteren Herausforderungen konfrontiert werden.

Der vollständige 9-Monats-Bericht der Haikui Seafood AG steht unter folgenden Links zum Download bereit: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/publikationen/berichte/

 

Über die Haikui Seafood AG

Die Haikui Seafood AG verarbeitet Fische und Meeresfrüchte für den chinesischen und internationalen Markt. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst Produkte aus gefrorenen und konservierten Fischen und Meeresfrüchten, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Sorten roher Fische und Meeresfrüchte hergestellt werden, darunter Garnelen, Krabben, diverse Fischarten sowie Schalentiere und Kopffüßer. Kunden von Haikui Seafood sind Distributoren in China und in Übersee, welche überwiegend in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten ansässig sind. In den ersten neun Monaten 2013 beschäftigte Haikui Seafood durchschnittlich rund 700 fest angestellte Mitarbeiter und rund 1.150 zusätzliche befristet angestellte Arbeitskräfte. Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von ungefähr 34.000 Tonnen (Output). Die Produktionsstätten befinden sich im südöstlichen China auf der Insel Dongshan, Zhangzhou in der Provinz Fujian. Haikui Seafood betreibt eine optimierte Lieferkette einschließlich eigener Verarbeitungsanlagen, eigener Produktforschungs- und Entwicklungskapazitäten sowie Lagerhallen bei gleichzeitiger enger Kooperation mit Rohwarenlieferanten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.haikui-seafood.de oder kontaktieren Sie

Kirchhoff Consult AG

Anja Ben Lekhal

Tel.: +49 (0)40 609 186 55

anja.benlekhal@kirchhoff.de

 

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben; sie beruhen stattdessen auf Haikui Seafoods derzeitigen Ansichten und Erwartungen und die diesen zugrundeliegenden Annahmen hinsichtlich in der Zukunft liegender Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß zahlreichen Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Der Eintritt jeder dieser Risiken und Unsicherheiten sowie das Herausstellen der Unrichtigkeit der Annahmen, auf welchen die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, könnte zu erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichenden Ergebnissen führen. Haikui Seafood übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Jegliche zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht wird.

 

Unternehmen:  

Haikui Seafood AG                                

c/oAshurst,OpernTurm,Bockenh.Landstr.2-4        

60306 Frankfurt am Main                          

Deutschland                                      

Telefon: +49 40 60 91 86 - 0                              

Fax: +49 40 60 91 86 - 60                            

E-Mail: haikui@kirchhoff.de                              

Internet: www.haikui-seafood.de                            

ISIN: DE000A1JH3F9                                    

WKN: A1JH3F                                          

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

 

Quelle: Haikui Seafood AG

Ansprechpartner

Thomas Stewens

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dominik Glier

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail