News: All for One Steeb AG

Aktienkaufvertrag über den Erwerb der OSC Gruppe unterzeichnet

Kaufvertrag abgeschlossen / All for One Steeb übernimmt zunächst 60% der Anteile an der myOSC.com AG / Präsenz in Norddeutschland wird kräftig ausgebaut / Über 200 weitere SAP-Kunden

Filderstadt, 7. November 2012 - Die All for One Steeb AG und die Aktionäre der myOSC.com AG, Lübeck, Dr. Dietmar Kamp, Timm Nissen und Peter Duve, haben ihre am 31. August 2012 bekannt gegebenen Verhandlungen abgeschlossen. So erwirbt die All for One Steeb AG von den drei Aktionären zunächst 60% der myOSC.com Aktien. Darüber hinaus schreibt der heute unterzeichnete Aktienkaufvertrag auch bereits die Übernahme der verbleibenden 40% der Anteile an der Gesellschaft und ihrer Tochterunternehmen durch die All for One Steeb AG nach Beendigung eines mehrjährigen Earn-Out-Zeitraums fest. Bereits ab 1. November 2012 wird die OSC Gruppe im Konzernabschluss der All for One Steeb AG vollkonsolidiert. Die Unternehmen der Gruppe, neben der myOSC.com AG an der Spitze die Tochtergesellschaften OSC Open Systems Consulting GmbH, Lübeck, OSC Smart Integration GmbH und OSC Business Solutions GmbH, beide Hamburg, sowie OSC Business Xpert GmbH, Burgdorf, beschäftigen zusammen rund 80 Mitarbeiter und erzielten zuletzt einen Jahresumsatz von insgesamt rund 8 Mio. EUR.

Als neue Tochtergesellschaft der All for One Steeb AG operiert OSC innerhalb der All for One Steeb Gruppe als eigenständige Einheit. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Kamp, Nissen und Duve bleiben auch weiterhin als Vorstände der myOSC.com AG und Geschäftsführer ihrer Tochtergesellschaften tätig. OSC ist SAP Special Expertise Partner für Supply Chain Execution und SAP Professional Services und ist darüber hinaus auch im Bereich von SAP Human Capital Management, SAP Business Analytics und von SAP Business One erfolgreich tätig. Die Gruppe betreut in Norddeutschland über 200 Kunden, davon über 100 mit SAP Business One. »Diese gute Basis wollen wir gemeinsam weiter ausbauen«, bekräftigen All for One Steeb Vorstandssprecher Lars Landwehrkamp und myOSC.com Vorstand Timm Nissen. Am Standort Hamburg werden All for One Steeb und OSC zudem gemeinsame Geschäftsräume am neuen SAP-Standort Hamburg Rotherbaum beziehen.

Mit der Übernahme der OSC Gruppe baut die All for One Steeb AG nicht nur ihre lokale Präsenz in Norddeutschland kräftig aus. Auch die Position als Nr. 1 für SAP im Mittelstand im D A CH Markt wird so weiter gestärkt.

 

Über All for One Steeb AG

Die All for One Steeb AG zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette - von SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing und Application Management. Als One-Stop-Shop für alle Services rund um SAP ist All for One Steeb verlässlicher Generalunternehmer für den Mittelstand und betreut mit rund 700 Mitarbeitern über 2.000 Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüterindustrie, dem Technischen Großhandel und dem projektorientierten Dienstleistungsumfeld. Als Gründungsmitglied von United VARs, dem weltweiten Netzwerk führender SAP Mittelstandspartner, garantiert All for One Steeb in über 56 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. All for One Steeb zählt zudem zu »Deutschlands beste Arbeitgeber« (Great Place to Work 2010) sowie zu »Beste IT Berater für den Mittelstand« (TOP CONSULTANT 2012/13).

Im Geschäftsjahr 2010/11 erzielte die All for One Steeb AG (All for One Midmarket AG) - ohne Einbezug von Steeb - einen Umsatz von 90 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000).

 

Kontakt:

All for One Steeb AG, Dirk Sonntag, Tel. 0049 (0)711 78807-260, E-Mail dirk.sonntag@all-for-one.com


Unternehmen: All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
Deutschland
Telefon: +49 (0)711 78 807-260
Fax: +49 (0)711 78 807-222
E-Mail: dirk.sonntag@all-for-one.com
Internet: www.all-for-one.com
ISIN: DE0005110001
WKN: 511000
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

 

Quelle: All for One Steeb AG