News KINGHERO AG

KINGHERO AG: 40 % Umsatzwachstum in 2011

München, 19. Januar 2012. Die KINGHERO AG, die deutsche Holding-Gesellschaft eines stark wachsenden chinesischen Bekleidungsherstellers, hat sich im Geschäftsjahr 2011 sehr erfolgreich entwickelt. Nach vorläufigen Berechnungen erzielte das Unternehmen einen Umsatz von EUR 102 Mio.* Verglichen mit dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von ca. 40 %. Ferner werden die operativen Margen voraussichtlich über dem Niveau des Jahres 2010 liegen.

Das starke Wachstum ist auf die steigende Nachfrage der chinesischen Konsumenten nach den Modeprodukten des Unternehmens zurückzuführen. Der Umsatz wurde von KINGHEROs strategischer Preisgestaltung sowie den zeitgemäßen Produktdesigns, der Produktvielfalt und dem Produktmix angetrieben. Auf Grund der verbesserten Markenpräsenz und des Markenimages war KINGHERO in der Lage, seine Verkaufspreise im Jahr 2011 deutlich zu steigern. Ferner trugen die neueröffneten Flagship Stores zum Umsatzwachstum bei: KINGHERO hatte sich zum Ziel gesetzt, bis Ende des Jahres 2011 65 Flagship-Stores zu betreiben - im Vergleich zu 7 Filialen im Jahr 2010. Dieses Ziel wurde nahezu erreicht: Das Unternehmen eröffnete bis Ende 2011 58 Filialen. Mit Ablauf des Januars 2012 erwartet KINGHERO mindestens 65 Flagship Stores zu betreiben. Die leichte Verzögerung ist auf administrative Gründe zurückzuführen. Die entsprechenden Standorte sind bereits ausgewählt.

'Wir haben unsere Marke und unsere Profitabilität durch die Eröffnung weiterer Flagship Stores gestärkt. Wir beobachten weiterhin eine steigende Nachfrage nach unseren Produkten und freuen uns auf ein erfolgreiches neues Jahr mit zweistelligen Wachstumsraten', so Zhang Yu, CEO und Gründer von KINGHERO.

KINGHERO geht davon aus, weiterhin attraktive Wachstumsraten erzielen zu können. Im Jahr 2011 lagen die durchschnittlichen Quartalsumsätze bei EUR 25,5 Mio. Allein im vierten Quartal belief sich der Umsatz auf knapp EUR 40 Mio. KINGHERO profitiert vom starken Wirtschaftswachstum in China sowie dem Fokus der chinesischen Regierung auf den inländischen Konsum. Zum Ende des Jahres 2011 lag der Anteil der städtischen Bevölkerung erstmals in der chinesischen Geschichte über dem Anteil der ländlichen Bevölkerung.

Während des chinesischen Neujahrsfestes rechnet der Vorstand mit einem starken Umsatz. Auf Basis der Umsatzzahlen für Januar und Anfang Februar wird KINGHERO seine Prognosen bezüglich Umsatz und Margen für das Geschäftsjahr 2012 bekannt geben.

*Basierend auf einem erwarteten durchschnittlichen RMB/EUR-Wechselkurs von 8,9880

 

Über die Kinghero AG

Die KINGHERO AG ist die deutsche Holding-Gesellschaft der KINGHERO-Gruppe, die ihr operatives Geschäft hauptsächlich in der Volksrepublik China (VR China) betreibt. Die Gruppe ist ein stark wachsender Hersteller und Designer mit einem der führenden chinesischen Markennamen der Fashion-Branche. Die Zielgruppe ist vor allem die schnell wachsende chinesische Mittelschicht. Der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens ist der hohe Modeanspruch in Kombination mit dem europäischen 'touch and feel' und überdurchschnittlicher Qualität. Die Schnelligkeit mit der neue Kollektionen entworfen werden, garantiert die unmittelbare Anpassung an die sich ständig verändernden Ansprüche der wachsenden chinesischen Mittelschicht. Der in diesem Bereich mehr als 25 Jahre tätige Konzern und seine mehr als 1.000 Mitarbeiter produzieren Kleidung für alle Jahreszeiten unter der Marke KINGHERO. Die Produktpalette umfasst unter anderem Anzüge, Jacken, Hemden, Hosen und Pullover für Männer und Frauen und ist unterteilt in eine Linie für Business Casual und eine Linie für General Casual.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Kirchhoff Consult AG
Jens Hecht
Tel.: +49 (0)40 60 91 86 0
jens.hecht@kirchhoff.de

KINGHERO AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
Tel.: +49 (0)89 67 34 68 84
xiaoping.zhao-moll@kinghero.de

 

Disclaimer

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der KINGHERO AG dar. Die Aktien wurden bereits verkauft. Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der KINGHERO AG sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten von Amerika weder verkauft noch zum Kauf angeboten.

Dieses Dokument wird nur verbreitet an und ist nur ausgerichtet auf (i) Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, oder (ii) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die 'Verordnung'), oder (iii) vermögenden Gesellschaften, und anderen vermögenden Personen, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen zusammen als 'qualifizierte Personen' bezeichnet werden). Alle Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung, solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

 

Unternehmen: KINGHERO AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
Deutschland
Telefon: 089 - 6734 6884
Fax: 089 - 6734 6887
E-Mail: contact@kinghero.de
Internet: www.kinghero.de
ISIN: DE000A0XFMW8
WKN: A0XFMW
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

 

Quelle: KINGHERO AG