News: KINGHERO AG

Hoch profitabel in einem erfolgreichen ersten Halbjahr 2011


München, 29. August 2011. Die KINGHERO AG, die deutsche Holding-Gesellschaft eines stark wachsenden chinesischen Bekleidungsherstellers, hat heute ihr Ergebnis für die ersten sechs Monate des Jahres 2011 veröffentlicht. Das Unternehmen ist weiter gewachsen und hat seine Position als einer der führenden Hersteller von Freizeitbekleidung im chinesischen Modemarkt ausgebaut. KINGHERO steigerte seinen Umsatz um 26,8 % von 33,0 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2010 auf 41,9 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2011. Das Bruttoergebnis stieg sprunghaft um 51,6 % auf 16,4 Mio. Euro an, was zu einer Bruttomarge von 39,6 % (H1 2010: 32,8 %) führte. Das EBIT stieg um 43,3 % auf 12,6 Mio. Euro (H1 2010: 8,8 Mio. Euro). Dies entspricht einer EBIT-Marge von 30,1 %.

Ein wichtiges Element von KINGHEROs Strategie ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Marke und der Profitabilität durch die Erhöhung der Anzahl an Flagship Stores. In der ersten Hälfte des Jahres 2011 hat das Unternehmen zwölf neue Flagship Stores eröffnet. Damit betreibt das Unternehmen zum Ende des ersten Halbjahres 2011 insgesamt 19 Flagship Stores, die bereits mit 5 % zum Umsatz beitrugen. Diese Flagship Stores waren hochprofitabel und erzielten eine Bruttomarge von 64 % im ersten Halbjahr 2011.

Im Februar hat KINGHERO eine Vereinbarung mit PCD Stores, einem profitablen Betreiber von derzeit über 30 Galerien und Einkaufszentren für Premium-Luxus-Boutiquen in der VR China, unterzeichnet. Im Zuge der Zusammenarbeit betreibt KINGHERO zur Zeit einen Flagship Store in einem PCD Shopping Center in Xiamen.

Trotz steigender Rohstoff- und Lohnkosten steigt die Kaufkraft der chinesischen Bevölkerung und die chinesische Wirtschaft wird vom inländischen Konsum angetrieben. Auch die Nachfrage nach hochwertigen Markenprodukten steigt. KINGHERO bewegt sich immer mehr in Richtung des hochpreisigen Marktsegments. Dem Unternehmen ist es gelungen, den durchschnittlichen Verkaufspreis im ersten Halbjahr um 43 % zu steigern. Als Teil der Preisstrategie wurde im Juli die Damen Premiumkollektion ''Auvadis'' in Xiamen vorgestellt. Die Kollektion wird KINGHEROs Bekenntnis zu hoher Qualität und hochwertiger Mode unterstreichen. Sie soll zu steigenden Verkaufspreisen führen und dem Unternehmen zu einer weiteren Steigerung der Markenbekanntheit von KINGHERO verhelfen.

Im Mai hat das Unternehmen erfolgreich 15 Mio. Euro im Rahmen einer Kapitalerhöhung aufgenommen. Die Erlöse sollen vor allem in neue Flagship Stores in 2011 und 2012 investiert werden.

Trotz der gesamtwirtschaftlichen Herausforderungen bestätigt das Management den positiven Ausblick für das Gesamtjahr 2011 mit einem Konzernumsatz von 105 Mio. Euro und Margen, die mindestens auf dem Vorjahresniveau liegen. Der Ausblick berücksichtigt nicht die zusätzlichen Umsätze der 30 weiteren, in 2011 geplanten Flagship Stores, die mit dem Erlös aus der Kapitalerhöhung im Mai finanziert werden sollen. Die definitiven Eröffnungstermine der weiteren 30 KINGHERO Flagship Stores sind noch nicht festgelegt. KINGHERO wird die erwarteten Umsätze für 2011 daher mit den Q3 Ergebnissen konkretisieren. Derzeit betreibt KINGHERO 28 Flagship Stores. Bis Ende des Jahres 2011 sollen es insgesamt 65 Flagship Stores sein.

Der vollständige Halbjahresbericht steht auf der Website www.kinghero.de zum Download zur Verfügung.


Über die Kinghero AG

Die KINGHERO AG ist die deutsche Holding-Gesellschaft der KINGHERO-Gruppe, die ihr operatives Geschäft hauptsächlich in der Volksrepublik China (VR China) betreibt. Die Gruppe ist ein stark wachsender Hersteller und Designer mit einem der führenden chinesischen Markennamen der Fashion-Branche. Die Zielgruppe ist vor allem die schnell wachsende chinesische Mittelschicht. Der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens ist der hohe Modeanspruch in Kombination mit dem europäischen ''touch and feel'' und überdurchschnittlicher Qualität. Die Schnelligkeit mit der neue Kollektionen entworfen werden, garantiert die unmittelbare Anpassung an die sich ständig verändernden Ansprüche der wachsenden chinesischen Mittelschicht. Der in diesem Bereich mehr als 25 Jahre tätige Konzern und seine mehr als 1.000 Mitarbeiter produzieren Kleidung für alle Jahreszeiten unter der Marke KINGHERO. Die Produktpalette umfasst unter anderem Anzüge, Jacken, Hemden, Hosen und Pullover für Männer und Frauen und ist unterteilt in eine Linie für Business Casual und eine Linie für General Casual.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kirchhoff Consult AG Jens Hecht Tel.: +49 (0)40 60 91 86 0 jens.hecht@kirchhoff.de

KINGHERO AG Gustav-Heinemann-Ring 44 81739 München Tel.: +49 (0)89 67 34 68 84 xiaoping.zhao-moll@kinghero.de

Disclaimer
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der KINGHERO AG dar. Die Aktien wurden bereits verkauft. Dieses Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere durfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der KINGHERO AG sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gultiger Fassung registriert und werden in den Vereinigten Staaten von Amerika weder verkauft noch zum Kauf angeboten. Dieses Dokument wird nur verbreitet an und ist nur ausgerichtet auf (i) Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, oder (ii) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die ''Verordnung''), oder (iii) vermögenden Gesellschaften, und anderen vermögenden Personen, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen zusammen als ''qualifizierte Personen'' bezeichnet werden). Alle Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur Verfugung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung, solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird nur gegenuber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

KINGHERO AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München
Deutschland
Telefon: 089 - 6734 6884 Fax: 089 - 6734 6887
E-Mail: contact@kinghero.de
Internet: www.kinghero.de
ISIN: DE000A0XFMW8 WKN: A0XFMW
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

Quelle: KINGHERO AG