Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen

Sie planen eine Kapitalerhöhung zur Emission neuer Aktien oder beabsichtigen, das Grundkapital herabzusetzen. Wir sind ihr Partner bei folgenden geplanten Kapitalmaßnahmen:

  • Bar- und/oder Sachkapitalerhöhungen mit und ohne Bezugsrecht der Aktionäre (inkl. etwaiger Organisation und Abwicklung des Bezugsangebots und ggf. eines Bezugsrechthandels)
  • Kapitalerhöhungen aus Gesellschaftsmitteln
  • Durchführung von Aktiensplits
  • Kapitalherabsetzungen
  • Reverse Splits

Abhängig von Ihrer Situation in Verbindung mit den Regelungen des Wertpapierprospektgesetzes (WpPG) besteht bei Ihrer Kapitalerhöhung eine Prospektpflicht. Wir übernehmen für Sie hierbei auf Wunsch auch die Koordination und Durchführung der Prospekterstellung. Sprechen Sie uns hierzu an, gerne helfen wir Ihnen weiter!

Unsere Tätigkeiten umfassen im Einzelnen u. a.:

  • Gemeinsame Erstellung und Koordination eines Zeit- und Prozessplans für die Kapitalmaßnahme (z.B. Kapitalerhöhung gegen Bareinlage) mit allen Beteiligten
  • Durchführung von Due Diligence Prüfungen im Vorfeld der Platzierung der Aktien und im Zusammenhang mit einer Prospekterstellung
  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Erstellung des Wertpapierprospekts gemäß den Anforderungen des WpPG
  • Organisation und gemeinsame Durchführung von Road Shows
  • Platzierung der Aktien
  • Durchführung von Bezugsangeboten und, falls gewünscht, Organisation und Abwicklung des Bezugsrechthandels
  • Einbeziehung in die Girosammelverwahrung (Einreichung der Globalurkunde, Einlieferungsbelege, etc.)
  • Technische Abwicklung der Kapitalmaßnahme und Einbuchung der neuen Aktien auf die Depots der Investoren
  • Zusammenstellung der erforderlichen Dokumente für die Börseneinführung
  • Gemeinsame Stellung des Antrags auf Börsenzulassung
  • Koordination des Zulassungsverfahrens mit den zuständigen Börsengremien
  • Entwurf und Koordination der Veröffentlichung von etwaigen Pflichtbekanntmachungen
  • Stellen des Antrags auf Einbeziehung der Aktien in die Notierung an der Börse

Über unsere Anbindung an den Schweizer Zentralverwahrer SIX SIS AG sind wir auch in der Lage, Aktien Schweizer Unternehmen in die Sammelverwahrung einzubeziehen und damit eine Voraussetzung für eine Börsennotierung zu erfüllen.

Ansprechpartner

Ralf Hellfritsch

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dirk Blumhoff

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail

BankM Research

Aktuelle BankM-Researchstudien

Jetzt kostenlos anmelden

Momentum

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit unserer Publikation "Momentum" kostenlos per Email zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und dem aktuellen Geschehen rund um Börse und Unternehmen

Mehr erfahren