Aktienrückkauf - Erwerb eigener Aktien

Im derzeitigen Börsenumfeld planen Sie den Erwerb eigener Aktien auf Basis eines Aktienrückkaufprogramms und verfügen über einen entsprechenden Vorratsbeschluss der Hauptversammlung.

Der Erwerb eigener Aktien kann helfen

  • strategische Optionen für Akquisitionen zu schaffen,
  • den Aktienkurs zu entwickeln,
  • Aktienoptionen zu bedienen,
  • die Bilanzstruktur zu optimieren und 
  • überschüssige Mittelzuflüsse indirekt an die Aktionäre zurückzugeben.

Für die Strukturierung und Durchführung der geplanten Maßnahmen im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms sind wir Ihr idealer Partner. Als eine der größten Abwicklungsbanken in Deutschland verfügt die biw AG über die ausreichende Erfahrung. In 2012 wurden rund 6,2 Mio. Wertpapierorders mit einem Ordervolumen von EUR 40,8 Mrd. abgewickelt.

Ansprechpartner

Ralf Hellfritsch

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Peter Sang

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

BankM Research

Aktuelle BankM-Researchstudien

Jetzt kostenlos anmelden

Momentum

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit unserer Publikation "Momentum" kostenlos per Email zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und dem aktuellen Geschehen rund um Börse und Unternehmen

Mehr erfahren