8. DVFA Frühjahrskonferenz 2017

8.-10. Mai 2017, DVFA Center, Frankfurt/Main

Für börsennotierte Unternehmen, institutionelle Investoren und Analysten sowie Fachpresse.

Die Frühjahrskonferenz der DVFA, die gemeinsam mit BankM – Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG sowie equinet Bank AG durchgeführt wird, bietet börsennotierten Unternehmen die Möglichkeit, einem Fachpublikum die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres und einen ersten Ausblick für 2017 auf Basis der Q1-Zahlen zu präsentieren. Die individuellen Unternehmenspräsentationen auf Managementebene umfassen 40 Minuten inklusive Fragerunde.

Gerade Small und Mid Cap-Unternehmen stehen immer wieder vor der Herausforderung, attraktive Investoren zu finden. Selbst mittelgroße Aktiengesellschaften liegen oft unterhalb der Sichtbarkeits­schwelle. Die DVFA Kapitalmarktkonferenz im Frühjahr poolt eine Vielzahl von Investoren, in dem sie eine große Zahl von Unternehmen zusammenbringt. Sowohl die Unternehmen als auch die Investoren profitieren insbesondere von den professionell gemanagten Einzelgesprächen. Wo sonst bietet sich kleineren und mittleren Unternehmen die Gelegenheit, so intensiv mit der Investorenbasis in Kontakt zu treten?

Neben den aktuellen Unternehmenszahlen und -prognosen erhalten Investoren und Finanzanalysten einen Überblick und können sich über aktuelle Trends und Entwicklungen in den Branchen austauschen, besuchen Unternehmenspräsentationen und treffen Vorstände zu Einzelgesprächen.

 DVFA-Fruehjahrskonferenz2017.jpg

Ansprechpartner

Thomas Stewens

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dominik Glier

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail